Skip to main content

Werbekugelschreiber als Kundengeschenk

Ein Werbegeschenk soll nicht nur die Kundschaft erfreuen, sondern auch dazu führen, dass besagter Kunde möglichst zu einem treuen Stammkunden wird. Es gibt wohl kein passenderes Utensil für ein Werbegeschenk als ein Kugelschreiber. Werbekugelschreiber gelten oft als Streuartikel. Gerade wenn ein Unternehmen noch dabei ist sich am Markt zu etablieren können Werbekugelschreiber dazu führen, den Firmennamen bekannter zu machen.



Weit mehr als ein Werbegeschenk

Ein Werbekugeschreiber verbirgt 3 Erfolgsstrategien: Er bietet einen hohen Erinnerungswert an Ihr Unternehmen, wird täglich benutzt und ist immer zur Hand. Nicht ohne Grund gehört der personalisierte Stift seit jeher zu den beliebtesten Werbeträgern.

Ob als günstiges Modell aus Kunststoff oder als luxuriöse Variante aus Aluminium ein Werbekugelschreiber erreicht jede Art von Zielgruppe.

Gestaltung nach eigenen Wünschen

Was die Form und Optik des Schreibgerätes angeht hat man als Unternehmer die Qual der Wahl. Ein Kugelschreiber aus Metall wirkt oft hochwertiger als der aus Kunststoff, dann gibt es noch die Variante mit dem Drehmechanismus und die mit dem Druckknopf.

Oft werden die Schreiber mit den Kontaktdaten des Unternehmens bedruckt, manchmal aber auch lediglich mit dem Firmenlogo versehen. Prinzipiell sollte man die Gratwanderung aus einem ins Auge fallenden Werbegeschenk, das aber nicht zu aufdringlich wirken darf, nicht aus den Augen verlieren.

Große Auswahl dank Markenvielfalt

  • KING bietet seine Werbekugelschreiber in Metalloptik mit Drehmechanismus an und offeriert nebenbei eine immense Farbauswahl. Die jeweilige Gravur erfolgt durch einen Faserlaser.
  • Der BOSTON Kugelschreiber aus Aluminium hingegen bietet genug Fläche für Ihre Wunschgravur, die besonders edle Oberflächenstruktur machen ihn bei Ihren Kunden ganz bestimmt zu einem begehrten Werbegeschenk.